Beach Champ

Vorgehensweise Reklamation

  1. Offizielle Logos
    Prüfen Sie bitte, ob Ihr Mikasa-Ball das "DVV-Logo" trägt.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Reklamationen nur für Original Mikasa-Bälle, die von der Hammer Sport AG vertrieben wurden, bearbeiten können.
  2. Kaufbeleg
    Zur Bearbeitung Ihrer Reklamation benötigen wir eine Kopie des Kaufbelegs, da der Ball nur unter die Gewährleistung fällt, wenn das Kaufdatum nicht weiter als 2 Jahre zurückliegt.
  3. Beschreibung des Problems
    Bitte schicken Sie uns eine kurze Beschreibung Ihrer Beanstandung. So können wir Ihre Reklamation noch schneller bearbeiten
  4. Lieferadresse
    Bitte schicken Sie den Ball an folgende Adresse:
    HAMMER SPORT AG
    Kundenservice MIKASA
    Von-Liebig-Str. 21
    D-89231 Neu-Ulm
    Bitte beachten Sie, dass wir Bälle, die nicht ausreichend frankiert wurden, nicht annehmen können. Machen Sie deshalb den Ball bitte als "Päckchen" (Euro 4,30) frei. Bei berechtigter Reklamation werden wir Ihnen unter Angabe Ihrer Bankverbindung die Transportkosten zurückerstatten.
  5. Prüfung
    Wir werden den Ball prüfen und bei Erfüllung der Garantiekriterien kostenfrei reparieren - oder falls das nicht möglich ist - ersetzen und auf unsere Kosten zurücksenden.
  6. Reparaturservice
    Gerne reparieren wir Ihren Ball für einen Unkostenbeitrag in Höhe von 10,- € zzgl. Mwst. und Versand, sollte kein Reklamationsfall vorliegen. Sollte der Ball nicht reparabel sein, schicken wir den Ball kostenfrei Ihnen wieder zu bzw. übernehmen auf Wunsch die Entsorgung.
  7. Fragen
    Bei  Rückfragen bitte per Email an info@mikasa.de

Danke für Ihre Kooperation!
Ihr MIKASA Kundenservice